Dieter Klein Teil 1

Ökonom, geboren 1931 in Berlin, Mutter SPD, Vater Halbjude und KPD-Mitglied, Volksschule, Wriezener Gymnasium, bis 1955 Studium der Ökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin, 1961 Promotion, 1964 Habilitation und Professor für Politische Ökonomie, von 1964 bis 1977 Direktor des Instituts…

Dieter Klein Teil 1

Source

0
(0)

Ökonom, geboren 1931 in Berlin, Mutter SPD, Vater Halbjude und KPD-Mitglied, Volksschule, Wriezener Gymnasium, bis 1955 Studium der Ökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin, 1961 Promotion, 1964 Habilitation und Professor für Politische Ökonomie, von 1964 bis 1977 Direktor des Instituts für Politische Ökonomie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Gastvorlesungen an Universitäten in Paris, Wien, Moskau, Amsterdam, Mexiko, seit Ende der siebziger Jahre bis 1990 Prorektor für Gesellschaftswissenschaften der Humboldt-Universität, 1990 bis 1997 Lehrstuhl für Ökonomische Grundlagen der Politik an der Humboldt-Universität, seit 2000 Mitglied des Vorstandes der Rosa-Luxemburg-Stiftung, 2000 bis 2008 Leitung der Zukunftskommission der Stiftung, Herausgeber der Publikationsreihe „einundzwanzig“ der Stiftung.

0 / 5. 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *